Hot food being sold at a Christmas market in Innsbruck, Austria. Chalk board hand written menu with items and prices listed.

Was das neue Udemy-Preismodell für Ihre Preissstrategie bedeutet – und wie Sie dann teure Kurse verkaufen

Ab April ist es so weit: Udemy stellt auf ein radikal neues Preissystem um. Die Kenndaten sind einfach: Maximalet Kurspreis 50 Euro, maximaler Rabatt 50 Prozent. Udemy selbst geht davon aus, dass die Umsätze zunächst sinken werden – hofft aber auf langfristiges Wachstum. Wie können Sie daran teilhaben? Was heißt das für Ihre Kurspreise?

Studio beauty portrait of twins hair concept

Der Zwillingstrick – oder wie Sie Udemys Marketing-Programm legal nutzen und trotzdem Festpreise garantieren

Udemy macht den Dozenten an manchen Stellen die Entscheidung nicht leicht: Einerseits möchte man sich ja gern von den Marketing-Aktionen beim Verkauf helfen lassen. Andererseits will man aber gerade seine Spitzen-Kurse nicht für 12 Euro verschleudert sehen. Die Möglichkeit, einzelne Kurse vom Marketing auszunehmen, gibt es nicht. Also hopp oder top, ganz oder gar nicht, alles oder nichts?

Hand holding a megaphone throwing social media icons on blue background.  Vector file available.

Weihnachts-Promo in letzter Minute? Versuchen Sie diesen Textvorschlag

Black Friday ist ja nett – aber der Geschenk-Anlass schlechthin ist in Deutschland definitiv Weihnachten. Haben Sie schon überlegt, wie Sie Ihre Nutzer überraschen? Meine Überlegung: Wenn Ihre Nutzer von dem Kurs überzeugt sind, den sie belegt haben, dann sind sie auch gern bereit, ihn weiterzuempfehlen. Und vielleicht sogar zu verschenken? Probieren Sie es doch aus! Idealerweise tut der Schenkende dem Beschenkten einen Gefallen und Ihnen als Dozent, aber auch sich selbst.

Male hand drawing yellow increasing arrow over dark background with copy space

Praxis-Tipp: Wie Sie binnen 48 Stunden auf Udemy 1500 Euro verdienen

Ein gern empfohlener und oft genutzter Weg, einen neuen Kurs auf dem Udemy-Marktplatz unterzubringen, funktioniert so:

10, 100 oder 1000 Kostenlos-Coupon verteilen für „social proof“.
Via Promotional Message Nutzern anderer eigener Kurse Coupons für 9 Euro anbieten.
Auf Udemy-Marketing hoffen, das den Kurs für 9, 15 oder 19 Euro verkauft.

Die Anzeigenkampagne bei Google

Dozenten-Tipp: Udemy-Kurse über Google Adwords vermarkten – ein Erfahrungsbericht

Nachdem ich vor zwei Wochen Twitter als Vermarktungs-Medium für Udemy-Kurse getestet habe (zur Erinnerung: ich habe darüber zwar ein paar Favs und Retweets erhalten, aber nichts verkauft), war nun Google Adwords an der Reihe. Falls Sie den Service nicht kennen: im folgenden Video beschreibe ich, wie Sie eine Website bei Adwords bewerben. Entsprechend der Thematik […]