Discussion

Eine Einladung: Diskutieren Sie Technik, Didaktik und Vermarktung von Online-Kursen

Als Amazon 2011 in Deutschland das Kindle Direct Publishing an den Start brachte, begann damit in der Buchbranche der Siegeszug einer Technik, die schon viel älter ist, aber bis dato stets mit Akzeptanzproblemen zu kämpfen hatte. Begleitet wurde das Thema von der plattform-unabhängigen Facebook-Gruppe SELF PUBLISHING, die inzwischen über 7000 Mitglieder hat.

Hot food being sold at a Christmas market in Innsbruck, Austria. Chalk board hand written menu with items and prices listed.

Was das neue Udemy-Preismodell für Ihre Preissstrategie bedeutet – und wie Sie dann teure Kurse verkaufen

Ab April ist es so weit: Udemy stellt auf ein radikal neues Preissystem um. Die Kenndaten sind einfach: Maximalet Kurspreis 50 Euro, maximaler Rabatt 50 Prozent. Udemy selbst geht davon aus, dass die Umsätze zunächst sinken werden – hofft aber auf langfristiges Wachstum. Wie können Sie daran teilhaben? Was heißt das für Ihre Kurspreise?

Aggression_Rezension

Dozenten-Tipp: Wie Sie professionell mit Nutzer-Rezensionen umgehen

Vielleicht hatte Ihr Nutzer einen schlechten Tag. Womöglich hat ihn die mehrmalige Bewertungs-Aufforderung von Udemy genervt. Eventuell ist ein missgünstiger Wettbewerber oder Misantrop am Werk: Irgendwann passiert es jedem Dozenten. Die erste wirklich miese Rezension prangt im System. Ein Stern, verbunden mit einer vernichtenden Kritik. Sie würden am liebsten … nein, das wäre strafrechtlich relevant.

Studio beauty portrait of twins hair concept

Der Zwillingstrick – oder wie Sie Udemys Marketing-Programm legal nutzen und trotzdem Festpreise garantieren

Udemy macht den Dozenten an manchen Stellen die Entscheidung nicht leicht: Einerseits möchte man sich ja gern von den Marketing-Aktionen beim Verkauf helfen lassen. Andererseits will man aber gerade seine Spitzen-Kurse nicht für 12 Euro verschleudert sehen. Die Möglichkeit, einzelne Kurse vom Marketing auszunehmen, gibt es nicht. Also hopp oder top, ganz oder gar nicht, alles oder nichts?

Hand holding a megaphone throwing social media icons on blue background.  Vector file available.

Weihnachts-Promo in letzter Minute? Versuchen Sie diesen Textvorschlag

Black Friday ist ja nett – aber der Geschenk-Anlass schlechthin ist in Deutschland definitiv Weihnachten. Haben Sie schon überlegt, wie Sie Ihre Nutzer überraschen? Meine Überlegung: Wenn Ihre Nutzer von dem Kurs überzeugt sind, den sie belegt haben, dann sind sie auch gern bereit, ihn weiterzuempfehlen. Und vielleicht sogar zu verschenken? Probieren Sie es doch aus! Idealerweise tut der Schenkende dem Beschenkten einen Gefallen und Ihnen als Dozent, aber auch sich selbst.

Jukedeck_Trainerbibel

Der automatische Programmierer: Kostenlose Hintergrundmusik für Ihre Videos

Sie brauchen Hintergrundmusik für Ihr Promovideo oder eine Ihrer Lektionen? Wie wäre es, einen Komponisten dafür anzustellen?

Die britische Firma Jukedeck hat eine kostengünstigere Alternative: ihr „Jukedeck Make“ erstellt auf Knopfdruck Musik, die Sie beliebig verwenden dürfen, auch kommerziell. Bis zu sechs Tracks im Monat sind dabei kostenlos, falls Sie kein Unternehmen mit mehr als zehn Angestellten führen.