Dozenten-Tipp: Wie Sie das W-8BEN-Formular richtig ausfüllen

Sales tax returns fill

Da Udemy ein US-Unternehmen ist, müssen Dozenten der amerikanischen Steuerbehörde IRS Auskunft erteilen – falls Sie nämlich US-Bürger sind oder in den USA aus anderen Gründen steuerpflichtig, dann muss Udemy von all Ihren Einnahmen in den USA pauschal 30 Prozent einbehalten. Das vermeiden Sie, indem Sie die Formulare W-8BEN (für Einzelpersonen) oder W-8BEN-E (für Unternehmer) korrekt ausfüllen. Udemy weist am Jahresende darauf hin; das Formular muss normalerweise bis 31. Januar abgegeben werden.

Was ist beim Ausfüllen des W-8BEN-Formulars zu beachten?

Am besten, wir gehen das PDF Schritt für Schritt durch. Die einzelnen Felder sind nummeriert.

  • 1-4: Ihre Adresse. Dürfte klar sein? 4 brauchen Sie nur, wenn Sie eine eigene, separate Postadresse haben.
  • 5: Ihre US-Steuernummer, falls Sie eine besitzen (nicht notwendig).
  • 6: Ihre deutsche Steuernummer (nicht die Umsatzsteuer-ID, da es hier um Einkommenssteuer geht). Wichtig!
  • 7: Wird nicht benötigt.
  • 8: Ihr Geburtsdatum
  • 9: Tragen Sie hier das Land Ihres Wohnsitzes ein.
  • 10: Diese Zeile lassen Sie frei. Denn schon mit Zeile 9 haben Sie erreicht, dass Ihnen in den USA keine Steuern abgezogen werden – jedenfalls wenn Sie in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnen, die ein Doppelbesteuerungsabkommen mit den USA besitzen.
  • Sign here: Unterschrift, Datum und Ihr Name in Druckbuchstaben.

Das war es auch schon. Wer Formular W-8BEN-E ausfüllen muss, konsultiere dazu seinen Steuerberater, das Formular ist leider deutlich komplizierter.

About Matthias Matting

Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch „Reise nach Fukushima“ erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis „derneuebuchpreis.de“ in der Kategorie Sachbuch. Matting ist als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS, als Autor für Federwelt und Telepolis und betreut die wöchentliche Video-Kolumne „Mattings Warentest„. Schließlich gibt er auch Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse und an der Online-Akademie Udemy. Matthias Matting ist Vorsitzender des Selfpublisher-Verbandes.

Schreibe einen Kommentar

*