Online-Lernplattform Udacity startet in Deutschland

Die Online-Lernplattform Udacity, an der unter anderem auch Bertelsmann beteiligt ist, startet jetzt in Deutschland. Geboten werden vor allem Kurse aus dem Technik-Bereich, „Nano-Degrees“ genannt, die sowohl zeitlich als auch finanziell aufwändig sind. Bei Kursgebühren von 200 Euro pro Monat richtet sich Udacity klar an Geschäftskunden und Unternehmen. Allerdings sind  auch spannende kostenlose Kurse im Angebot – derzeit fast zu 100 Prozent in englischer Sprache.

Selbst zum Dozenten zu werden, ist bei Udacity nicht vorgesehen. Die angebotenen Kurse stellen aber natürlich eine Konkurrenz zu den entsprechenden Udemy-Technikkursen dar, zumal sie von renommierten Unternehmen wie Google oder Facebook beziehungsweise von erfahrenen Hochschullehrern entwickelt wurden.

About Matthias Matting

Matthias Matting, geboren 1966, ist Physiker und Journalist und einer der erfolgreichsten deutschen Self-Publishing-Autoren. Er hat über 50 Bücher im Self-Publishing veröffentlicht und ist Autor des offiziellen Amazon-Bestsellers 2011. Für sein Buch „Reise nach Fukushima“ erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis „derneuebuchpreis.de“ in der Kategorie Sachbuch. Matting ist als Programmleiter eBook bei der Münchner Verlagsgruppe tätig. Er arbeitet außerdem als Kolumnist für das Nachrichtenmagazin FOCUS, als Autor für Federwelt und Telepolis und betreut die wöchentliche Video-Kolumne „Mattings Warentest„. Schließlich gibt er auch Seminare an der Akademie der Bayerischen Presse und an der Online-Akademie Udemy. Matthias Matting ist Vorsitzender des Selfpublisher-Verbandes.

2 comments

Schreibe einen Kommentar

*